Inkubator-Lab TUD-P2O

Das Process-to-Order-Lab (P2O-Lab) der TU Dresden stellt sich die Frage, welche Anforderungen innovative Ansätze der Industrie 4.0 erfüllen müssen, um aktuelle Herausforderungen der Prozessindustrie in Mehrwert zu transformieren. Dazu werden Konzepte in den Bereichen modulare Anlagen, integriertes Engineering, lebenszyklusbegleitende Digital Companion Technologien, Added-Value-Services und Big Data und Smart Analytics für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess erstellt, umgesetzt und validiert sowie in Showcases widergespiegelt.

Ansprechpartner: Prof. Leon Urbas, TU Dresden